Suchtreffer: 25

Weiterlesen
Schließen

Flaschenkorken Hersteller, Händler, Zulieferer

Flaschenkorken
Bild: Wualex

Flaschenkorken sind Verschlüsse für alle Arten von Flaschen. Sie sind gas- und wasserdicht. Ihr Rohstoff wird aus der Korkeiche gewonnen, welche erst nach ihrem 25. Lebensjahr abgeerntet werden kann. Danach ist es nur etwa alle 10 Jahre möglich die Rinde abzuschälen. In Portugal wird der Großteil der Weltproduktion an Korken hergestellt. Selbst im alten Griechenland wurden schon Gefäße mit diesem Naturprodukt verschlossen. Im Mittelalter verwendete man dann auch in Öl getränkte Holzstopfen. Diese waren mit Hanf umwickelt. Diese hatten jedoch den Nachteil nach einiger Zeit des Transportes aus ihren Gefäßen heraus zu springen. Daher erfand ein Benediktiner Mönch um 1680 den Korkstopfen. Diese Entwicklung wurde dann bis zur zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts von verschiedenen Champagnerherstellern übernommen. Gegen Ende des 18. Jahrhunderts gewann der Rohstoff Kork mehr und mehr an Bedeutung. Handel- und Wirtschaftsbeziehungen dehnten sich aus. Man begann Wein und andere Getränke in großer Zahl für den Transport in Flaschen zu füllen und diese mit Korken zu verschließen. Durch eine zylinderförmige Presse wird der Korken zunächst gepresst, um dann in den Flaschenhals gestoßen zu werden. Der Pressdruck lässt wieder nach und der Korken gewinnt wieder an Umfang, bis er die Flaschen absolut dicht verschließt. Bei Sektkorken wird danach eine zusätzliche Befestigung angebracht, da diese, bedingt durch den hohen Kohlensäureanteil unter hohem Druck stehen. Durchschnittlich ist ein Korken 38 mm lang. Sehr hochqualitative Korken kosten den Getränkehersteller bis zu einen Euro pro Stück.

Flaschenkorken - Synonym, Einzahl/Mehrzahl


  • Korken































































































Kontakt

Deutscher Medien Verlag GmbH
Rudolf Breitscheid Str. 1
D-03046 Cottbus
E-Mail: info@deutscher-medien-verlag.com
Telefon: ++49 (0)355 / 28 94 43 40
Fax: ++49 (0)355 / 28 94 43 11


+